Einleitung

So schaut's aus: wir baun n Haus!

… klingt einfach... isses aber nich!

Klar war uns bewusst, dass Hausbau nicht so einfach ist wie Schuhekaufen. Eins haben Schuhe und Häuser aber gemeinsam: Es gibt eine fast schon unüberschaubare Anzahl von Anbietern und Herstellern.


Am Anfang steht aber nicht nur die Frage, mit WEM baue ich... nee... man muss sich auch entscheiden WAS baue ich!!


Mit diesem Blog möchten wir keine Antworten auf diese und andere Fragen geben. Dies ist auch gar nicht möglich, da jeder diese für sich selbst beantworten muss. Zuerst möchten wir unsere Entscheidungen schildern, unseren Weg zeigen und vielleicht am Ende ein paar altkluge Tipps ablassen :-). Vielmehr möchten wir aber all denjenigen, die es interessiert, die Möglichkeit bieten, an unserem Weg zum “Schlösselein“ teilzuhaben.


… und natürlich machen wir das Ganze auch für uns...


vielleicht verbunden mit der Hoffnung, in ein paar Jahren diesen Blog lesen zu können und schmunzelnd einstimmig festzustellen, dass wir im Nachhinein alles richtig gemacht haben!! :-)


Wir wünschen viel Spaß dabei !!!

Joachim und Tanja


16. September 2009

Wie es ein Viebrockhaus wurde... Part one

Wie schon erwähnt ist es eine hohe Kunst für sich allein, einen passenden Bauträger zu finden.

So ist es auch hier wie im "echten" Leben: der erste Eindruck macht's!! Wichtig heutzutage ist daher zur ersten Kontaktaufnahme das Internet.

Einige Hersteller waren bereits in die engere Auswahl gekommen. Darauf folgten Besuche in Musterhausparks, Telefonate undundund... dauert halt seine Zeit, bis man einen Überblick hat. Preisauskünfte gab es aber kaum... also nahmen wir einige Beratungstermine war, welche manchmal weniger, manchmal positiver verlaufen waren. Zwei Angebote sagten uns besonders zu, da es sich dabei um Aktionshäuser handelte. Daher entsprachen auch die Preise voll unseren Vorstellungen.

Nichtsdestotrotz ging es weiter mit allabendlichem wilden durchdiegegendgoogeln. Eines Abends sind wir dann auf einen Massivhaushersteller aus dem Hohen Norden gestoßen: Viebrockhaus.

Die Internetseite war übersichtlich und sehr ansprechend gestaltet. Sofort sprangen uns einige passende Haustypen ins Auge. Einen Katalog gab's auch zu bestellen (mit Preisliste!!!), also dann nix wie bestellt.

Der sehr dicke Hauskatalog war dann auch innerhalb von 2 Tagen in unserem Briefkasten. Alles sehr schön... wenn da nicht diese Preisliste gewesen wäre, die uns einen ersten Motivationsdämpfer verpasst hatte... also haben wir den Katalog erstmal etwas enttäuscht beiseite gelegt...

Durch die Anfrage nach dem Hauskatalog wurden wir in das Emailverteilersystem von Viebrock aufgenommen. Wenige Tage nach dem Katalog kam daraufhin auch schon ein erster Email-Flyer mit Hausbesichtigungen, die in unserer Nähe waren. Toller Service dachten wir UND es war sogar ein neu gebautes und bereits bezogenes Haus quasi um die Ecke dabei.

Aufgewacht durch die Einladungsemail haben wir uns nun doch noch einmal genauer mit dem Katalog und vor allem mit der Preisliste auseinandergesetzt. Zwischenzeiltich waren auch schon neue Preise von anderen Herstellern eigetrudelt. Auf einmal waren die Viebrock Preise doch nicht mehr so hoch, wie am Anfang gedacht!! Wärend den Beratungsgesprächen hatte sich nämlich herausgestellt, dass viele Leistungen extra kosteten, die bei Viebrock bereits inklusive waren. Man muss sich halt die Mühe machen mal genauer hinzuschauen ;-)

Also war intensive Viebrockhauskatalogstudie angesagt! Letztendlich sind wir beim Modell "Classico 605" hängengeblieben. Erfreut und erneut hochmotiviert gingen wir daher ans Werk und haben eine Bestätigungsemail zur Anmeldung für die Hausbesichtigung verfasst und noch gleich eine Anfrage für ein Beratungsgespräch dazugepackt.

Das war am 12. Juli 2009....

Kommentare:

  1. Hallo,

    wir haben auch ein VH gebaut und waren sehr zufrieden. Siehe hier:

    http://aufdenklippen.de/blog/2009/11/16/viebrockhaus-classico-400-als-2-literhaus/

    Viel Freude damit und Alles Gute!

    AntwortenLöschen
  2. Empfehlung von mir [url]http://www.hausbau-kataloge24.de/[/url]

    Viel Spaß am Bauen

    AntwortenLöschen