Einleitung

So schaut's aus: wir baun n Haus!

… klingt einfach... isses aber nich!

Klar war uns bewusst, dass Hausbau nicht so einfach ist wie Schuhekaufen. Eins haben Schuhe und Häuser aber gemeinsam: Es gibt eine fast schon unüberschaubare Anzahl von Anbietern und Herstellern.


Am Anfang steht aber nicht nur die Frage, mit WEM baue ich... nee... man muss sich auch entscheiden WAS baue ich!!


Mit diesem Blog möchten wir keine Antworten auf diese und andere Fragen geben. Dies ist auch gar nicht möglich, da jeder diese für sich selbst beantworten muss. Zuerst möchten wir unsere Entscheidungen schildern, unseren Weg zeigen und vielleicht am Ende ein paar altkluge Tipps ablassen :-). Vielmehr möchten wir aber all denjenigen, die es interessiert, die Möglichkeit bieten, an unserem Weg zum “Schlösselein“ teilzuhaben.


… und natürlich machen wir das Ganze auch für uns...


vielleicht verbunden mit der Hoffnung, in ein paar Jahren diesen Blog lesen zu können und schmunzelnd einstimmig festzustellen, dass wir im Nachhinein alles richtig gemacht haben!! :-)


Wir wünschen viel Spaß dabei !!!

Joachim und Tanja


19. September 2010

3 Wochen nach Einzug

Sooo... wir leben noch! ;-)

3 Wochen wohnen wir nun schon in unserem Häusschen; 3 Wochen, in denen viel passiert ist!

Umzug und Hochzeit gleichzeitig zu organisieren hat uns viel Kraft gekostet... am Ende hatte sich aber die Schufterei gelohnt!! Beide Events sind (bei strahlendem Sonnenschein) genau so verlaufen, wie wir uns das erträumt/gewünscht hatten!

Dennoch müssen noch einige Dinge von der alten Wohnung umgezogen werden. Dass wir keinen Druck haben, aus der alten Wohnung ausziehen zu müssen ist Fluch und Segen zugleich. Einerseits müssen wir uns nicht sonderlich beeilen alles auszuräumen, andererseits ist man doch etwas bequem und räumt alles nur nach und nach von A nach B.

Und was kommt dabei raus, wenn man nur den Inhalt der Schränke umzieht, nicht aber die Schränke selbst?? Jap... Chaos! Und das sieht dann so aus:


Zumindest unserer einen Katze scheint das Chaos zu gefallen:


Unser Wohnzimmer hingegen nimmt immer mehr seine angedachte Form an. Da ein Bauteil des Hängeschrankes gefehlt hatte und dieses ersatzweise von unserem Schreiner angefertigt werden mussten, konnte wir unsere Wohnwand jetzt endlich fertigstellen.


Auch das Badezimmer wurde nun mit (Ikea sei Dank) noch fehlenden Accessoires komplettiert:


... auch die Quitscheentchengäng (hier nur eine kleine Auswahl) ist in unser Badezimmer eingeflogen!


Die Deckenleuchte im Schlafzimmer wurde ebenfalls nach langem Warten geliefert und prompt angebracht:


Ja.. so langsam wird es immer wohnlicher. Doch schon jetzt fühlen wir uns pudelwohl.

Noch ist aber lange nicht genug!!

Die Mängel an unseren Fenstern, die vor wenigen Tagen von unserem Bauleiter aufgenommen wurden, müssen noch beseitigt werden. Dabei wird eine Scheibe des kleinen Fensters im Gäste WC wohl getauscht. Bei der Gelegenheit haben wir gleich eine neue Scheibe aus Milchglas nachgeordert. Dies hatten wir bei der Bemusterung vergessen und hätten uns mit Folie ausgeholfen.

Ein weiterer Mangel, den wir erst jetzt festgestellt hatten, ist der Deckenauslass über unserer Kochinsel. Dieser lässt sich nämlich nicht anschalten. Wir sind gespannt, ob sich dies ohne große Baumaßnahmen reparieren lässt.

Ebenso die Rollläden in den Kinderzimmern, die beim runterfahren knallen, werden noch nachgestellt. Die fehlenden Abdeckungen für die Duschkabine wurden ebenfalls geliefert... nur scheinen diese nicht so recht passen zu wollen. Auch hier wird sich die Firma noch einmal bei uns melden müssen.

Wir hoffen, dass die Mängel bald beseitigt werden. Bei den guten Erfahrungen, die wir bisher mit Viebrock gemacht haben, haben wir da aber keine Bedenken.

Soo... soviel für heute. Sobald es Neuigkeiten gibt, melden wir uns wieder ;-))

Kommentare:

  1. Wow!
    Ich liebe euer Bad! Jetzt sieht es richtig nach Wellness-Oase aus! :D
    Die Lampe im Schlafzimmer ist der Hammer! Woher habt ihr die?

    AntwortenLöschen
  2. Ich war sooo gespannt auf neue Bilder!Großartig,ihr habt einen sehr guten Geschmack :D Ich wünsch euch eine tolle Eingewöhnungszeit :)

    AntwortenLöschen
  3. @Manu: Danke für den netten Vergleich :). Für uns gleicht das Bad wirklich einer Wellness-Oase...sooooo viel Platz und immer schön warme Füße :DDDDD.
    Die Lampe ist übrigens von der Marke Eglo und heißt "Chipsy". Gekauft haben wir sie hier: "www.cht-cottbus.de" und sie ist wirklich super!

    @Vieb: Vielen Dank auch dir für die lieben Worte. Ich habe gerade gesehen ihr baut auch ein Classico 605, SUPER WAHL!!! :DDD Wir sind mehr als zufrieden mit dem Haus und wir finden die Aufteilung klasse. Wir drücken euch die Daumen für die Bauphase. Einen Baubeginn habt ihr noch nicht?

    AntwortenLöschen
  4. Ja ein Classico 605,deswegen bin ich sicher der größte Fan eures Blogs (und auch deswegen weil ihr super tolle Lampen,Tapeten..usw.habt :) )
    Ich hoffe,dass wir im Frühjahr los legen können,wir warten nur auf Bescheid des WFA Antrages,das Grundstück wird bald "baureif" sein :)

    AntwortenLöschen
  5. Durch Zufall auf euren Baublog gekommen. Der übrigens sehr schön und Informativ ist, gerade wenn man zur Zeit selbst Baut.
    Ich suche schon die ganze Zeit passende "Schränkchen" die an meine TV-Wand passen und bei euch sehe ich sie. Also die beiden auf dem Boden rechts und links vom TV.
    Ich weiß das ihr ungern Fragen beantwortet (laut Blog), aber wisst ihr noch wo ihr die gekauft habt ??? Die würden von der Größe so gut passen.

    Ich sage schon einmal Danke :)

    AntwortenLöschen